Navigation

Themenjahr Diakonie

„Lasst uns aufeinander achthaben“

Hebräer 10,24

Dr. Christoph Meyns, Landesbischof der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig, lädt gemeinsam mit der Diakonie im Braunschweiger Land zu einem Themenjahr Diakonie ein.

Von September 2018 bis zum September 2019 wollen wir unterschiedliche Facetten diakonischer Arbeit in unserer Region vorstellen und bekannt machen.

Dabei haben wir vor allem die neuen Kirchenverordneten der Landeskirche im Blick, die eine tragende Säule für die Arbeit von Kirche und Diakonie sind. Mit einem Lesezeichen als Beigabe zur „Kleinen Rechtssammlung für Kirchenverordnete“ werden die Kirchenvorstände bereits jetzt auf das Themenjahr aufmerksam gemacht, ein persönlicher Brief mit konkreten Angeboten für die Kirchenvorstandsmitglieder folgt im August 2018. Im Frühjahr 2019 wird der Landesbischof alle neu gebildeten Propsteisynoden besuchen, um das Thema „Diakonie“ stark zu machen.

Mehrere landeskirchliche Veranstaltungen werden im Themenjahr zudem besonders akzentuiert:

  • September 2018
    02.09.2018 Regionaler Eröffnungsgottesdienst Woche der Diakonie in Goslar
    08.09.2018 Gemeindekongress – Gemeinde.WIR in Wolfenbüttel
  • November 2018
    01.11.2018 Gesamtpfarrkonvent in Seesen mit Themenschwerpunkt „Gemeinwesenarbeit“ (Referent: Pfr. Ralf Kötter)
  • Dezember 2018
    09.12.2018 Landeskirchlicher Festgottesdienst 60 Jahre Brot für die Welt im Braunschweiger Dom

Kunst trotz(t) Ausgrenzung

Die Wanderausstellung der Diakonie Deutschland ist zu Gast in Braunschweig. Die Ausstellung ist vom 18. August bis zum 31. Oktober in Braunschweig in St. Ulrici-Brüdern, in St. Andreas und dem Braunschweigischen Landesmuseum zu sehen (Dienstag – Sonntag 13 – 19 Uhr).

Zahlreiche Institutionen beteiligen sich als Aktionsbündnis am begleitenden Programm.

Veranstalter sind die Ev. Akademie, die Diakonie-Stiftung im Braunschweiger Land, die Kirchengemeinde St. Andreas zu Braunschweig und das Braunschweigische Landesmuseum.